Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 27. September 2022, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
26.07.2019 / Feuilleton / Seite 10

Wie es glitzert

Lloyd Coles neues Album »Guesswork«

Alexander Kasbohm

Lloyd Cole hat den Übergang vom smarten, eloquenten Indiemusiker (die Älteren unter uns erinnern sich vielleicht noch an »Lost Weekend« von Lloyd Cole & The Commotions) zum in die Jahre kommenden Gentleman-Songwriter schon vor einiger Zeit geschafft. Seine jugendlichen Manierismen sind einem selbstironischen Blick auf das Leben und das Altern gewichen. Er veröffentlichte schlaue, introspektive Alben über die aufkommende Midlife Crisis, rutschte in den letzten Jahren aber immer mehr vom Folk zum Rock, was den Liedern nicht unbedingt gut bekam. Sein schwieriges Verhältnis zu diesem Genre hatte er in dem Song »Tried to Rock« schon 2000 hervorragend analysiert – aber offenbar wieder vergessen. Die Wege, die er beschritt, wirkten zunehmend ausgetreten. Schöne Landschaft, gewiss, aber alles schon gesehen. Interessanter – vermutlich nicht zuletzt auch für ihn selbst – waren da die experimentellen Elektronikalben (»Plastic Wood«, 2001; »1D Electronics«, 2015)...

Artikel-Länge: 3070 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €