75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.07.2019 / Feuilleton / Seite 10

»Leg dich nicht mit Rappern an«

Weltbild rasiert: Der österreichische »Volks-Rock-’n’-Rolla« Andreas Gabalier macht sich mit einer Klage gegen linke HipHopper lächerlich. Ein Gespräch mit Kid Pex

Oliver Rast

Zwischen Ihnen als linkem Rapper und dem FPÖ-nahen »Volks-Rock-n-Rolla« Andreas Gabalier gibt es bereits seit anderthalb Jahren eine Art Privatfehde, die zum Teil juristisch ausgetragen wurde. Erzählen Sie uns kurz die Hintergründe.

Privat habe ich mit Andreas Gabalier zum Glück nichts zu tun. Ein Problem habe ich mit seinem Kokettieren mit rechter Symbolik, aber auch seinen homophoben, ewiggestrigen Einstellungen. Er macht Witze übers Kopftuch, singt über Scheitelknien, Bergkameraden und eiserne Kreuze, aber lässt dann absichtlich die »großen Töchter« aus der Hymne aus, um den Frauen ja keinen Respekt zollen zu müssen. Auf einem CD-Cover ist er in Hakenkreuzpose zu sehen.

Im Track »So viel Polizei« (feat. Kroko Jack, jW) haben wir dann schärfer gegen ihn geschossen, aber auch gegen zig Politiker. Ausgerechnet er, der sein Spielen mit NS-Symbolen immer mit künstlerischer Freiheit begründet, hat uns dan...

Artikel-Länge: 4468 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €