75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 26. / 27. November 2022, Nr. 276
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.07.2019 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Ohne Rücksicht

Callcenterangestellte in Athen müssen trotz schweren Erdbebens weiterarbeiten

Efthymis Angeloudis

Fast zwanzig Jahre nach dem Erdbeben von 1999, das 143 Menschenleben forderte, wurde die Stadt Athen mit ihren rund 3,8 Millionen Einwohnern wieder von Erdstößen erschüttert. Um 14.10 Uhr begann die Erde lokalen Angaben zufolge zu beben. Zahlreiche staatliche Gebäude mussten aus Sicherheitsgründen evakuiert werden, Tausende Menschen rannten auf die Straßen, wie Augenzeugen berichteten.

Es gab nach ersten Erkenntnissen nur wenige leicht Verletzte. Das Epizentrum des Bebens mit der Stärke 5,1 lag 23 Kilometer nordwestlich von Athen, wie die griechische Erdbebenwarte mitteilte. 5,1 Punkte auf der Richterskala, die ausreichten, um die Gleichgültigkeit vieler Unternehmen im privaten Sektor hinsichtlich der Sicherheit und des Wohlergehens ihrer Angestellten zu entblößen. Zahlreiche Verstöße gegen Sicherheitsvorschriften an Arbeitsplätzen insbesondere in der IT- und Telekommunikationsbranche wurden in den Folgetagen des Erdbebens in der griechischen Hauptstadt v...

Artikel-Länge: 3997 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €