75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.07.2019 / Ansichten / Seite 8

Neoliberalismusopfer des Tages: Scotland Yard

Reinhard Lauterbach

Outsourcing, also die Vergabe von Dienstleistungen, die nicht zum »Kerngeschäft« gehören, an externe Anbieter, ist eine praktische Sache. Plötzlich muss die Reinigungskraft im Krankenhaus nicht mehr nach dem Tarif des öffentlichen Dienstes bezahlt werden. Das spart Geld, das jeder Finanzminister lieber anderswo ausgibt oder das – in der Privatwirtschaft – gleich dahin wandert, wo es hingehört: auf die Konten der Aktionäre. Und wozu sollen »Mitarbeiter«, statt ihrer Tätigkeit nachzugehen, ihre Arbeitstage auf sozialen Netzwerken verbringen. Das versucht man ihnen ja sonst...

Artikel-Länge: 1823 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €