Gegründet 1947 Freitag, 6. Dezember 2019, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
22.07.2019 / Ansichten / Seite 8

Neoliberalismusopfer des Tages: Scotland Yard

Reinhard Lauterbach

Outsourcing, also die Vergabe von Dienstleistungen, die nicht zum »Kerngeschäft« gehören, an externe Anbieter, ist eine praktische Sache. Plötzlich muss die Reinigungskraft im Krankenhaus nicht mehr nach dem Tarif des öffentlichen Dienstes bezahlt werden. Das spart Geld, das jeder Finanzminister lieber anderswo ausgibt oder das – in der Privatwirtschaft – gleich dahin wandert, wo es hingehört: auf die Konten der Aktionäre. Und wozu sollen »Mitarbeiter«, statt ihrer Tätigkeit nachzugehen, ihre Arbeitstage auf sozialen Netzwerken verbringen. Das versucht man ihnen ja sonst...

Artikel-Länge: 1823 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €