75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.03.2003 / Ausland / Seite 16

Kriegsbeute

Europäischer Plan für die Neuordnung des Irak: UN-Kolonialverwaltung statt US-Besatzung

Rüdiger Göbel

Die Gräben zwischen dem alten Europa und den kriegführenden USA sind tief. Und so sind die Sorge, nach dem Sturz von Saddam Hussein im Irak wirtschaftlich nicht mehr mitmischen zu können, in den führenden Wirtschaftskreisen auf dem alten Kontinent groß. Zu Recht. Die US-Regierung machte mehrfach deutlich, daß »kriegsunwillige« Länder beim erhofften großen Irak-Geschäft nicht zum Zuge kommen sollen.

Für die Neuordnung des Irak nach dem mittels Krieg angestrebten Regimewechsel fordert die einflußreiche Bertelsmann-Stiftung daher eine eigenständige europäische Strategie als Alternative zu den unilateralen Plänen der USA. Die angestrebte Neuordnung dürfe sich nicht in der »kurzfristigen Beseitigung eines aggressiven Regimes erschöpfen, sondern sollte den umfassenden Umbau des irakischen Staates zu einer zivilen, gerechten und friedensfördernden Gesellschaft anstreben«, heißt es in einem Strategiepapier salbungsvoll. Tatsächlich geht es aber um Macht und Ei...

Artikel-Länge: 4430 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €