Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Januar 2020, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2223 GenossInnen herausgegeben
20.07.2019 / Wochenendbeilage / Seite 4 (Beilage)

Langsame Heilung

Zehn Jahre ist es her, seit der Bürgerkrieg auf Sri Lanka offiziell endete. Ein Besuch im Siedlungsgebiet der Tamilen

Thomas Berger

Pushpalada ist glücklich. Seit einem Monat ist die 32jährige Teil des Kollektivs von Sivanarul am äußersten Stadtrand von Kilinochchi im Norden Sri Lankas. Sie steht gerade mit einer Kollegin am Reismehlsieb in der großen Betriebshalle. Die junge Witwe, die drei Kinder versorgen muss, hatte bisher keine Arbeit. Nun bringt ihr der Job eine regelmäßige, gesicherte Entlohnung in einer angenehmen, geradezu familiären Arbeitsatmosphäre.

So wie ihr geht es vielen in dem Sozialunternehmen, das seinen Hauptsitz im ehemaligen Bürgerkriegsgebiet Sri Lankas hat. 26 Jahre dauerte der gewaltsame Konflikt zwischen der Armee und den Rebellen der »Befreiungstiger von Tamil Eelam« (LTTE) um einen unabhängigen Staat der tamilischen Minderheit im Norden und Osten der Insel. Seit den 70er Jahren sorgte die buddhistische Mehrheit der Singhalesen für eine Benachteiligung der hinduistischen Minderheit der Tamilen, etwa im Bildungssystem. Buddhismus wurde die bevorzugte Religion...

Artikel-Länge: 14256 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €