Gegründet 1947 Freitag, 28. Februar 2020, Nr. 50
Die junge Welt wird von 2229 GenossInnen herausgegeben
17.07.2019 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Die Eroberung des Mondes: »… nicht, weil es leicht zu ­erreichen ist … «

Folge zwei (von drei) ist das schon – und die Sache mit dem Mond wird noch viele Fortsetzungen erleben, insbesondere, was seine Rückseite angeht. Diesmal geht es um den Zeitraum zwischen 1964 und 1968 – vier gefährliche Jahre in der Geschichte des Wettlaufs ins All. Diese Folge beleuchtet die Ereignisse um die Apollo-1- und Apollo-8-Missionen. Während sich die Amerikaner Ende der 1960er Jahre Gedanken um die großen Herausforderungen der Zukunft machten, fragten sich viele, welche Opfer der Wettlauf zum Mond wert sei. Und in Vietnam wurde von den USA gleichzeitig versucht, die Steinzeit herbeizubomben.

Arte, 20.15 Uhr

Zodiac – Die Spur des Killers

Die besten Fi...

Artikel-Länge: 2313 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €