Gegründet 1947 Freitag, 3. April 2020, Nr. 80
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
17.07.2019 / Thema / Seite 12

Verbreiteter Mumpitz

Hohe Arbeitskosten behindern den Wettbewerb, höhere Einkommen verteuern die Ware. So lauten die Phrasen der bürgerlichen Wirtschaftswissenschaften. Über den Profit wird dabei nicht gesprochen. Zum Märchen von der Lohn-Preis-Spirale

Klaus Müller

Fakten sind Fakten. Lässt sich darüber streiten? Er glaube nur der Statistik, die er selbst gefälscht habe, heißt es (übrigens fälschlicherweise) von Winston Churchill immer wieder. Auch wenn die Zahlen stimmen – die statistischen Ämter ermitteln sie weitgehend korrekt –, eignen sie sich oft gut für demagogische Zwecke. Manipulation mittels Tatsachen? Wie soll das gehen? Ganz einfach: Indem man die Bedeutung des Faktischen überhöht oder herabsetzt und dabei Wesentliches unterschlägt. Die vierteljährlich erscheinende Unternehmerzeitung Wirtschaftskurier verglich kürzlich die Löhne zwischen europäischen Ländern. Der Befund: In Deutschland seien die Arbeitskosten, die sich aus den Bruttoverdiensten und den sogenannten Lohnnebenkosten (die Zuschüsse, die Unternehmer zur Sozialversicherung der Beschäftigten leisten) zusammensetzen, »dramatisch hoch«. Während im Durchschnitt der 28 EU-Länder die Arbeitskosten pro Stunde 26,60 Euro betragen (2018), sind es in De...

Artikel-Länge: 18378 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Drei Wochen kostenlos probelesen!