75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
17.07.2019 / Feuilleton / Seite 10

»Einer unserer Besten«

Am 17. Juli 1987 starb der Schriftsteller Jörg Fauser

Thomas Schaefer

Mit dem Only-the-good-die-young-Mythos assoziiert man im allgemeinen früh verstorbene und drogenerprobte Ikonen des Pop und Rock, weniger der Literatur. Ein Zufall, dass deren mythenkompatiblen Jungtoten (Rolf Dieter Brinkmann etwa oder Heiner Link) denn auch in einer Grauzone zum Pop anzutreffen sind? An der Schnittstelle der Genres und Stimulanzien lebte und arbeitete ein Autor, der gestern 75 Jahre alt geworden wäre und auf den nahezu alle Legenden-Igredienzien zutreffen: Drogenkonsument, Alkoholiker, überbordend kreativ, nicht alt geworden. Am 17. Juli 1987, dem Tag nach seinem 43. Geburtstag, wurde Jörg Fauser auf der A 94 bei München von einem Lkw erfasst. Ohne diesen zu frühen Tod und dessen nie geklärte Umstände wäre Fauser vermutlich kaum zu jenem Mythos geworden, den er für manche ausmacht. Im Grunde war er ein nicht unbürgerlicher Mensch, zumindest was sein geradezu calvinistisches Arbeitsethos und seinen immensen Ehrgeiz betrifft. Was er in se...

Artikel-Länge: 7114 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €