Gegründet 1947 Sa. / So., 14. / 15. Dezember 2019, Nr. 291
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
09.07.2019 / Inland / Seite 2

»Konflikt mit Herrschenden ist unausweichlich«

Kräfte bündeln für den gemeinsamen Kampf: Am Sonnabend findet das Internationalistische Jugendfestival statt. Ein Gespräch mit Christian Walter

Peter Schaber

An diesem Sonnabend werden Tausende Jugendliche im nordrhein-westfälischen Euskirchen zum »Internationalistischen Jugendfestival« zusammenkommen. Das diesjährige Motto »Smash Fascism, Not The Planet« verbindet Kämpfe gegen Umweltzerstörung und Antifaschismus. Was ist die Botschaft, die Sie den Jugendlichen vermitteln wollen?

»Millionen sind stärker als Millionäre« – diesen Slogan werden wir spürbar machen. Das Festival organisieren wir als Bündnis von Aktiven aus verschiedenen feministischen, antifaschistischen und antikapitalistischen Jugendorganisationen. Für uns ist schon lange klar: Sexismus, Umweltzerstörung, Wirtschaftskrisen, Armut und Faschismus hängen miteinander zusammen.

Wenn mehrere tausend Jugendliche zusammenkommen, sie untereinander von ihren Kämpfen lernen und zu kraftvoller Musik feiern, wird das ihr Selbstbewusstsein entfachen. Ziel unseres internationalistischen Bündnisses ist, dass Jugendliche sich einmischen und die Zukunft in die eig...

Artikel-Länge: 4285 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €