Gegründet 1947 Dienstag, 15. Oktober 2019, Nr. 239
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
09.07.2019 / Feuilleton / Seite 10

Nutzholz

Helmut Höge

Der Bestsellerautor Peter Wohlleben hat als ehemaliger Förster in Hümmel in der Eifel einige Teile seines damaligen Reviers dem steigenden Verwertungsdruck entziehen können. Er konnte einen von der Industrie gesponserten Rehabilitationswald und einen »Ruhewald« für Bestattungen durchsetzen (jedes Baumgrab ersetzt rein rechnerisch den Verkaufswert einer über 250 Jahre alten Buche). Vor seinem Engagement in der Gemeinde Hümmel war Wohlleben in der staatlichen Forstbürokratie aufgestiegen, hatte aber gekündigt. In seinem Buch »Der Wald« kritisiert er Förster, vor allem aber Jäger scharf. Er kämpft gewissermaßen für einen Bruch mit der herkömmlichen Forstwirtschaft bei laufenden Erntemaschinen.

Ihm kam der »Zeitgeist« zu Hilfe, sein Buch »Das geheime Leben der Bäume« stand jahrelang auf der Bestsellerliste, fand und findet reißenden Absatz, flankiert inzwischen von weiteren Bestsellern des Autors über den »Superorganismus« Wald und seine Sicht auf das Neben- ...

Artikel-Länge: 4451 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €