Gegründet 1947 Dienstag, 22. Oktober 2019, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
06.07.2019 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Maschinerie Europa

Karl Marx kommentierte 1861 die sogenannte Mexikanische Expedition von drei europäischen Großmächten. Sie hatten sich geheim auf eine »Problemlösung« verständigt

England, Frankreich und Spanien vereinbarten 1861, Mexiko anzugreifen. Ziel waren der Sturz der fortschrittlichen Regierung des Landes und die erneute Kolonisierung. Außerdem sollten von Mexiko aus die Sklavenhalter der US-Südstaaten im Bürgerkrieg gegen den Norden unterstützt werden. England und Spanien zogen ihre Truppen im April 1862 zurück. Frankreich setzte die Intervention fort, proklamierte 1864 das Kaiserreich Mexiko und zog sich wegen des erfolgreichen Widerstandes erst im März 1867 zurück. Marx berichtete darüber für die Wiener Die Presse und die New-York Daily Tribune:

London, 7. November 1861: Die Times bringen heute in der bekannten bunt-kaleidoskopischen, affektiert-humoristischen Manier einen Leitartikel über den Einfall der französischen Regierung in das Dappental (am 28. Oktober 1861 besetzten französische Truppen das Tal im Schweizer Kanton Waadt, jW) und über den Protest der Schweiz gegen diese Gebietsverletzung. Das Orakel vom Printing...

Artikel-Länge: 5003 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €