Gegründet 1947 Donnerstag, 12. Dezember 2019, Nr. 289
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
02.07.2019 / Ausland / Seite 6

Foltervorwürfe gegen Spionageabwehr

Venezuela: Wegen Putschvorbereitungen angeklagter Offizier stirbt in der Haft

André Scheer

Der Tod eines inhaftierten Offiziers sorgt für neue Aufregung in Venezuela. Korvettenkapitän Rafael Acosta Arévalo war Medienberichten zufolge am 22. Juni festgenommen worden. Wenige Tage später berichtete Informationsminister Jorge Rodríguez darüber, dass die Sicherheitsbehörden ein Komplott aufgedeckt hätten, dessen Ziel ein Staatsstreich und die Ermordung von Staatspräsident Nicolás Maduros gewesen sei.

Wie Verteidigungsminister Vladimir Padrino López mitteilte, wurde der Offizier am Freitag einem Militärrichter vorgeführt. Bevor die Anhörung beginnen konnte, sei Acosta Arévalo zusammengebrochen und sofort in ein Kran...

Artikel-Länge: 1974 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €