3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
27.06.2019 / Inland / Seite 2

Kabinett billigt Haushaltsentwurf

Mehr Geld für Krieg und Waffen. DGB kritisiert zu geringe Investitionen

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch den Entwurf für den Bundeshaushalt 2020 bis 2023 gebilligt. Vorgesehen sind 2020 Ausgaben von knapp 360 Milliarden Euro, rund 2,7 Milliarden Euro weniger als ursprünglich geplant. Wegen der schlechten Konjunkturaussichten hatte Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) die Minister zu Einsparungen in Höhe von 1,25 Milliarden Euro aufgefordert – die »fetten Jahre sind vorbei«, hatte er im Januar angekündigt. Scholz sprach am Mittwoch von Rekordinvestitionen sowie Entlastungen für kleine und mittlere Einkommen, die sich ab 2021 auf jährlich mehr als 25 Milliarden Euro summierten. »Keine Regierung hat bisher mehr für Investitionen ausgegeben«, sagte der Finanzministe...

Artikel-Länge: 2202 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!