Gegründet 1947 Donnerstag, 3. Dezember 2020, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
25.06.2019 / Titel / Seite 1

Heuchelei und Härte

US-Abschottungspolitik: Trump setzt Massenabschiebung vorläufig aus. Katastrophale Zustände in Camps für Minderjährige

Frederic Schnatterer

In den USA wird die Kritik an der rigorosen Abschottungspolitik von Präsident Donald Trump lauter. Nachdem in der vergangenen Woche ein Bericht über die Zustände in mehreren Auffanglagern für minderjährige Einwanderer an der US-Südgrenze für Empörung gesorgt hatte, legten die ABC News am Sonntag (Ortszeit) nach. Mit Verweis auf einen Bericht der Ärztin Dolly Lucio Sevier war dort von »mit Foltereinrichtungen vergleichbaren Bedingungen« in den Lagern die Rede. Lucio Sevier hatte vergangene Woche zwei Camps für minderjährige Migranten im Bundesstaat Texas besucht, nachdem dort mehrere Grippefälle bekannt geworden waren. Das Leben in den Einrichtungen sei geprägt durch »extrem kalte Temperaturen, 24 Stunden eingeschaltetes Licht, unzureichenden Zugang zur Gesundheitsversorgung, zu grundlegenden Sanitäranlagen, Wasser oder angemessener Verpflegung«. Die Lager hätten sich »schlimmer als ein Gefängnis« angefühlt.

Erst am Donnerstag hatte eine Gruppe von Anwälte...

Artikel-Länge: 3333 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €