Gegründet 1947 Freitag, 20. September 2019, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
21.06.2019 / Inland / Seite 5

Kampfansage an Lufthansa

Gewerkschaft UFO droht mit Streiks bei Töchtern Eurowings und Germanwings im Juli

Passagiere von Eurowings und Germanwings müssen sich auf Streiks, mitten in der Sommerferienzeit im Juli, gefasst machen. Die Gewerkschaft Unabhängige Flugbegleiterorganisation (UFO) will ihre Mitglieder ab kommender Woche über Arbeitskampfmaßnahmen abstimmen lassen, wie sie am Donnerstag mitteilte. Einige Wochen danach sollen die Gewerkschaftsmitglieder demnach auch über Warnstreiks bei der Muttergesellschaft Lufthansa entscheiden. Der Konzern dagegen stellt den Vertretungsanspruch der Gewerkschaft in Frage.

Der stellvertretende UFO-Vorsitzende Daniel Flohr warf der Lufthansa vor, sie habe die Tarifkonflikte mit Mitarbeitern »bewusst eskalieren lassen«. Der Konzern habe am vergangenen Freitag sämtliche Gespräche mit UFO in der gesamten Unternehmensgruppe für beendet erklärt. Während der bis dahin laufenden Verhandlungen mit Eurowings und Germanwings habe die Friedenspflicht gegolten – da es nun keinen Abschluss gebe, gelte die Friedenspflicht auch n...

Artikel-Länge: 2983 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €