Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. November 2019, Nr. 267
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
19.06.2019 / Feuilleton / Seite 10

Fischer, Schmidt, Koepp

Jegor Jublimov

Er spielt Klarinette und Saxophon, natürlich Klavier, ist Bandleader und Komponist. Günther Fischer, der am Sonntag 75 wird, hat die Musikszene nicht nur auf deutschem Boden seit über 50 Jahren geprägt, mit Free Jazz, jazzigen Chansons mit Manfred Krug auf Amiga, Filmmusiken für Stars wie Sean Penn und Tony Curtis. Er hat die letzte ­Single »Just a Gigolo« (1978) mit der göttlichen Marlene Dietrich einstudiert und das Titellied zu Konrad Wolfs »Solo Sunny« (1980) geschrieben. Obwohl er jetzt in Irland ansässig ist, kann man ihn noch oft bei uns in Konzerten erleben.

Meisterschülerin bei Konrad Wolf war Evelyn Schmidt die erste Regieabsolventin der Babelsberger Filmhochschule und eine von nur fünf Frauen, die es in knapp fünf Jahrzehnten DEFA auf den Regiestuhl im Spielfilmstudio schafften. Alle fünf hatten es schwer, sich durchzusetzen...

Artikel-Länge: 2632 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €