Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
15.06.2019 / Wochenendbeilage / Seite 4 (Beilage)

Linke Hochkultur

Das war die Künstlerkonferenz der Zeitschrift Melodie & Rhythmus am vergangenen Sonnabend in Berlin

Stefan Huth

Debatte, Vortrag, Lesung, Kabarett, Konzert: Die Künstlerkonferenz der Zeitschrift Melodie & Rhythmus am 8. Juni war alles andere als das, was landläufig unter Kulturevent rangiert. An diesem ereignisreichen Sonnabend im »Heimathafen« in Berlin-Neukölln ging es um das Gegenteil von Kommerz und um weit mehr als Unterhaltung – auch wenn letztere, insbesondere bei der Kulturgala am Abend, keineswegs zu kurz kam. Anstoß für die Veranstaltung gab das »Manifest für Gegenkultur«, in M&R (Heft 1/2019) als Entwurf vorgestellt, das auf der Konferenz diskutiert und mit Leben erfüllt wurde. Es ist ein Programm für eine fortschrittliche, widerständige Kunst in Zeiten von Faschisierung und wachsender Kriegsgefahr.

Was da alles während dieser fast dreizehn Stunden auf vier Podien besprochen und künstlerisch dargeboten wurde, sprengte Rahmen: Die Grenzen zwischen Genres und Gattungen, zwischen Bühne und Publikum, Pause und Programm schienen sich aufzulösen, die m...

Artikel-Länge: 3534 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €