Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
11.06.2019 / Sport / Seite 16

Verbal betatscht

Marek Lantz

Während die Fußballsaison 2018/19 in den untersten der Unterklassen, also auf Verbands-, Bezirks- und Kreisliganiveau, noch den finalen Zuckungen von letzten Spieltagen und ganze Dörfer gegeneinander aufbringenden Relegationen unterliegt, tut sich auf Profiebene hierzulande nichts mehr. Es sind diese sich alljährlich wiederholenden Tage Anfang Juni, an denen sich die letztlich selbstredend junkiegemäß strukturierte Aufmerksamkeitsökonomie des Couch-Potato-Fußballnerds bei allem anfänglichen Widerstreben dann doch in Richtung der sommerlichen Großveranstaltungen von FIFA und UEFA wendet.

Was das angeht, wird derzeit einiges geboten. Um von oben herab in der medialen Bedeutungshierarchie zu beginnen: Da sind etwa die DFB-Kicker, maskuline Ausgabe, die ohne ihren maladen Jogivorsteher am Sonnabend in Belorussland einen 2:0-Sieg in der E...

Artikel-Länge: 2626 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €