Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. April 2020, Nr. 85
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
11.06.2019 / Ausland / Seite 6

Skopje will dazugehören

Nordmazedonien hofft auf Beginn von EU-Beitrittsgespräche. Militärmanöver mit US-Beteiligung begonnen

Roland Zschächner

Bald wird Nordmazedonien das 30. Mitglied der westlichen Kriegsallianz NATO sein. Doch wann eine Aufnahme in die Europäische Union folgen wird, steht in den Sternen. Zoran Zaev, Ministerpräsident in Skopje, hat in der vergangenen Woche erklärt, er werden sein Mandat zurückgeben, wenn nicht in diesem Sommer die Aufnahmegespräche begännen.

Am Sonntag sagte Zaev gegenüber regionalen Medien, er werde sich bald mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel treffen. Wann die Zusammenkunft stattfinden werde, konnte der Regierungschef allerdings nicht sagen.

Der Ministerpräsident steht unter Druck. Seit seine sozialdemokratische SDSM vor zwei Jahren die Macht in Skopje übernahm, hat sich wenig verändert. Die sozialen und wirtschaftlichen Probleme zu lösen ist für ein Land an der europäischen Peripherie kaum möglich. Deswegen setzt Zaev auf eine prowestliche Rhetorik, die mit den Mitgliedschaften in NATO und EU eine Zukunft in Wohlstand verspricht.

In Skopje hof...

Artikel-Länge: 3452 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €