Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
04.06.2019 / Schwerpunkt / Seite 3

Die neue Stimmung

Shangri-La-Dialog in Singapur: Trumps Wirtschaftskrieg bringt Staaten Asiens auf Chinas Seite

Jörg Kronauer

Der eskalierende Konflikt zwischen den USA und China hat den diesjährigen »Shangri-­La-Dialog« überschattet, der von Freitag bis Sonntag in Singapur stattfand. Die hierzulande immer noch wenig bekannte, von hochrangigen Vertretern der internationalen Politik frequentierte Veranstaltung, die seit 2002 alljährlich im noblen Shangri-La-Hotel in dem südostasiatischen Stadtstaat durchgeführt wird, ist der Außen- und Militärpolitik im aufsteigenden Asien gewidmet. Ein Beobachter hat sie einmal – nicht unpassend – »Asiens Münchner Sicherheitskonferenz« genannt. Der Einladung des International Institute for Strategic Studies (IISS), eines in London ansässigen Thinktanks, der die Tagung organisiert, waren diesmal Politiker aus rund 40 Staaten gefolgt, darunter unter anderem die Verteidigungsminister aus den USA, Großbritannien, Frankreich, China, Japan, Südkorea und Malaysia. Die Verteidigungsministerin des sich für eine Weltmacht haltenden Deutschlands war bei de...

Artikel-Länge: 8076 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €