Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 14. / 15. September 2019, Nr. 214
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
03.06.2019 / Ausland / Seite 2

Israel bombardiert Syrien

Netanjahu spricht von »Vergeltung« für Beschuss des Berges Hermon

Karin Leukefeld

Am Sonntag in den frühen Morgenstunden hat die israelische Armee erneut Syrien bombardiert. Das bestätigte der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu, der über Twitter mitteilte, er habe den Befehl für den Angriff »selbst gegeben«. Nach Angaben der syrischen Armee wurden bei der Attacke mindestens drei Soldaten getötet und sieben weitere verletzt. Eine unbekannte Zahl israelischer Raketen sei von der Luftabwehr zerstört worden.

Die israelische Armee erklärte, dass man auf den Beschuss der von Israel kontrollierten Golanhöhen reagiert habe. Ziel der angeblich von Syrien aus abgefeuerten Geschosse sei der Berg Hermon gewesen, der von Arabern wegen seines meist verschneiten und damit an ein weißes Tuch auf dem Kopf e...

Artikel-Länge: 2289 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €