3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
31.05.2019 / Inland / Seite 8

»Wir erleben einen extremen Vertrauensverlust«

Görlitz: Großteil der Bevölkerung ist aktuell für progressive Politik nicht zu gewinnen. Ein Gespräch mit Mirko Schultze

Oliver Rast

Parallel zur Wahl des EU-Parlaments am vergangenen Sonntag fanden Kommunalwahlen in Sachsen statt. In Görlitz erhielt der AfD-Kandidat für den Oberbürgermeisterposten, Sebastian Wippel, 36,4 Prozent der Stimmen. Erkennen Sie als gebürtiger Görlitzer Ihre Görlitzer wieder?

Ja, in gewisser Weise schon. Görlitz ist eine Stadt mit einer überwiegend konservativen Bevölkerung. Das spiegelt sich im Wahlergebnis wider. Dennoch ist es erschreckend, wenn mehr als ein Drittel der Wähler dem Kandidaten der antidemokratischen AfD ihre Stimme geben. Protest gegen eine verfehlte Stadtentwicklungspolitik führt sich so selbst ad absurdum. Aber wir erleben einen extremen Vertrauensverlust, und ein relevanter Teil der Görlitzer sperrt sich gegen jede Veränderung. Viele wollen eine kleine heile Welt, wie sie nie war und nie sein wird.

Was hat der AfD-Kandidat und Polizeioberkommissar Wippel an kommunalpolitischen Meriten vorzuweisen?

Herr Wippel ist bislang nicht durch seine...

Artikel-Länge: 3955 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!