Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 19. August 2019, Nr. 191
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
16.05.2019 / Schwerpunkt / Seite 3

»Grüne tragen alles geräuschlos mit«

In Hessen haben sich die Taser-Befürworter durchgesetzt. Ein Gespräch mit Ulrich J. Wilken

Markus Bernhardt

Anfang Mai ist ein offenbar psychisch erkrankter Mensch in Frankfurt am Main infolge eines Taser-Einsatzes durch die Polizei verstorben. Trotzdem will der hessische Innenminister Peter Beuth (CDU) an der Ausstattung der Beamten mit den gefährlichen Elektroschockpistolen festhalten. Sollte dieser neuerliche Todesfall nicht dazu führen, den Einsatz der Taser zumindest zu überdenken?

Allemal. Wir fordern, den Einsatz von Tasern solange auszusetzen, bis der Tod des Mannes lückenlos aufgeklärt ist. Wir haben uns schon seit Jahren gegen den Einsatz dieser Elektroschockpistolen positioniert. Dieser Todesfall muss nun dazu führen, dass Beuth ein sofortiges Benutzungsverbot für alle Taser ausspricht und sämtliche ausgegebenen Waffen sofort einziehen lässt.

Ihre Partei hat sich gegen die Ausstattung der Polizei mit Tasern positioniert. Warum?

Vorab: Ganz grundsätzlich bedient Beuth damit eine Stimmung, die wegen immer wieder beschworener Bedrohungen einen massiven ...

Artikel-Länge: 5227 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €