75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 28. Januar 2022, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
03.05.2019 / Titel / Seite 1

Kevin allein zu Haus

SPD hält nichts von Kollektivierungsplänen von Juso-Chef Kevin Kühnert. Etablierte Parteien toben über »sozialistische Auswüchse«

Simon Zeise

Helles Entsetzen im Willy-Brandt-Haus am Donnerstag. Der Vorsitzende der Jusos, Kevin Kühnert, hatte in einem Interview mit der Wochenzeitung Die Zeit am 1. Mai die Parole ausgegeben, den Kapitalismus zu »überwinden«. Die Produktion müsse kollektiviert werden: »Warum sollen die Zehntausenden, die den Wert schaffen, mit einer aus Abhängigkeit heraus verhandelten Lohnsumme abgespeist werden? Warum gehört ihnen nicht zu gleichen Teilen das Unternehmen?« fragte Kühnert naiv. Zudem sei es kein legitimes Geschäftsmodell, mit dem Wohnraum anderer Menschen seinen Lebensunterhalt zu bestreiten.

Das war zuviel. Am Donnerstag fiel die SPD über ihr personifiziertes linkes Alibi her: »Was für ein grober Unfug. Was hat der geraucht? Legal kann es nicht gewesen sein«, kläffte Johannes Kahrs, der Sprecher des Seeheimer Kreises. Generalsekretär Lars Klingbeil wollte beschwichtigen, bevor die Rüffel der Unternehmensverbände in der Parteizentrale eintrafen: »Diese ist nicht...

Artikel-Länge: 3573 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €