1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 16. Juni 2021, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
03.05.2019 / Ausland / Seite 7

Picknick in Aleppo

Menschen in syrischer Stadt sehnen sich nach Alltag. In Nur-Sultan tagt Astana-Gruppe

Karin Leukefeld, Aleppo

Aleppo, Ende April 2019. Das orthodoxe Osterfest ist ein offizieller Feiertag in Syrien. Die staatlichen Einrichtungen, Schulen und Universitäten bleiben geschlossen. Der Regen der vergangenen Wochen hat Parks und Grünanlagen in der Stadt erblühen lassen. Familien und Freunde treffen sich zum Picknick und genießen die ersten warmen Tage. Obwohl die Frontlinie im Westen und Südwesten von Aleppo nur wenige Kilometer entfernt ist und schwere Bombardierungen auch nachts zu hören sind, wollen die Menschen endlich wieder so etwas wie »Alltag«.

Doch die Sanktionen der EU behindern den Wiederaufbau, ein von den USA verhängtes Ölembargo schließt sich wie ein eiserner Ring um das Land. Die Autoschlangen vor den Tankstellen in Aleppo sind kilometerlang, dabei sind die syrischen Ölressourcen nur wenige hundert Kilometer entfernt in den Gebieten östlich des Euphrat. Diese sind weiterhin unter Kontrolle der syrischen Kurden und ihrer US-amerikanischen Verbündeten. Vom ...

Artikel-Länge: 3403 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €