Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Mai 2020, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
18.04.2019 / Ansichten / Seite 8

Liebender des Tages: Jean-Claude Juncker

Alexander Reich

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat sich am Mittwoch mit einer erhebenden Rede vom EU-Parlament verabschiedet. Ende Mai wird ein neues gewählt, das den Nachfolger bestimmen wird. Seit 2014 war der Luxemburger im Amt. Er hat mehr Anfeindungen wegstecken müssen, als ihm lieb sein konnte. Geduldig ist er Vorwürfen schwerer Dauertrunkenheit mit Hinweisen auf seinen beschädigten Ischiasnerv entgegengetreten. Dass die britische Arbeitsministerin ihm Ende 2018 »groteske« Formen sexueller Belästigung unterstellte, nur weil er einer Protokollchefin seiner K...

Artikel-Länge: 1788 Zeichen

Dieser Beitrag gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €