Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. August 2019, Nr. 196
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
17.04.2019 / Feuilleton / Seite 10

Eine Unbeugsame

Florence Hervé zum 75. Geburtstag

Christiana Puschak

Unermüdlich warnt die Aufklärerin Florence Hervé davor, die Verbrechen der Nazidiktatur zu verharmlosen und einem neuen Nationalismus das Wort zu reden – das Bundesverdienstkreuz hat sie auch vor diesem Hintergrund abgelehnt. Dort kämpfen, wo das Leben ist – diese Devise Clara Zetkins ist auch ihre. Als Journalistin für deutsche und französische Zeitungen, darunter jW, Autorin zahlreicher Bücher, Übersetzerin, Herausgeberin und Dozentin streitet Hervé seit mehr als 50 Jahren für Solidarität und Gleichberechtigung. Um ihre Person macht sie kein Aufheben. Sie braucht kein Amt und keinen Titel, um ein engagiertes politisches Leben zu führen.

2008 lernten wir uns bei...

Artikel-Länge: 2104 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €