Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Januar 2021, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
13.04.2019 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Ich bin Marathonläuferin

Aus dem Tagebuch einer »Abtreibungsärztin«

Kristina Hänel

Die Verurteilung der Ärztin Kristina Hänel aus Gießen wegen »Werbung für den Abbruch der Schwangerschaft« löste im November 2017 eine breite Diskussion über den Paragraphen 219 a Strafgesetzbuch aus. Dieser Tage erscheint ihr Tagebuch der Zeit im Hamburger Argument-Verlag. Wir danken Autorin und Verlag für die freundliche Genehmigung zum Vorabdruck. (jW)

Mittwoch, 22.11.2017. Presse, Presse, Presse – wo bleiben da die Frauen?

Die Spannung steigt, die Hektik auch. Anrufe, Mails ohne Ende. Klare Regel: Alle Printmedienanfragen gehen direkt an Kersten Artus vom Unterstützungskomitee, alle Fernsehanfragen an meinen Fernsehredakteur, der schlussendlich für das ZDF drehen wird. Wir können selbst nichts mehr beantworten. Mein Handy bleibt bei meiner Krankenschwester, ich darf nicht mehr drangehen. (…)

Dann Radio FFH, sie wären doch nebenan, sie möchten mal schnell vorbeik...

Artikel-Länge: 18476 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €