Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
10.04.2019 / Sport / Seite 16

Narrisch im Hexenkessel

André Dahlmeyer

Einen wunderschönen guten Morgen! Am Sonntag ging in Argentinien die 12. Futsal-Weltmeisterschaft der Asociación Mundial de Futsal (AMF) zu Ende (die es seit 2008 übrigens auch für Frauen gibt). Ausgetragen wurde das Campeonat im NEA, der nordöstlichen Region der Silberländer, in der Provinz Misiones, einer der mit Abstand ärmsten Gegenden des Landes. Das dortige Mesopotamien Argentiniens wird eingerahmt von den Flüssen Río Paraná (Grenze zu Paraguay) und Río Uruguay (Grenze zu Brasilien).

Die Logistik vor Ort lag in den Händen des Sportministeriums der Provinz und ließ nichts zu wünschen übrig. Alle Spiele waren ausverkauft, alles klappte. Anders sah es mit der sportlichen Organisation aus, für die die Confederación Argentina de Futsal und die AMF zuständig waren. Nun, alles was aus Buenos Aires kommt, der Stadt der »guten Lüfte«, sollten Sie nicht so ernst nehmen, wir tun es auch nicht. Aus 16 Teams, die in vier Vierergruppen die Viertelfinalisten ermit...

Artikel-Länge: 3438 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €