Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 19. Oktober 2021, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
24.02.2003 / Sport / Seite 15

Die Grätsche

Bittermanns Wahrheit über den 22. Spieltag

Klaus Bittermann

Die Bayern haben jetzt zwar schon zehn Punkte Vorsprung, aber das Entscheidende ist, daß das langweilige 2:0 gegen eine zahme und in Ehrfurcht erstarrte Club-Mannschaft niemand interessierte. Die Bayern sind durch, ihre Spiele sind Routine und Gähnen, ihr Fußball ist tot.

Leidenschaft, Kampf, Spannung bis zum Anschlag und all das, was den wirklichen Fußball vom Beamtenfußball unterscheidet, das fand auf Schalke im 121. Revierderby statt. Und das ist doch eine schöne Nachricht. Weniger schön allerdings ist das Ergebnis, denn Dortmund war heillos überlegen und hätte schon in der ersten Halbzeit zwei oder drei Tore machen müssen. Die machten statt dessen die Schalker, denen genau eine Chance ausreichte, um kurz hintereinander zwei Tore zu erzielen. Man mußte kein Experte sein, um damit zu rechnen, daß die Dortmunder nun einknicken würden. Aber genau das geschah nicht. Statt dessen wurde der Dortmunder Kampfeswille angestachelt, denn nach der Niederlage i...

Artikel-Länge: 4265 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!