Gegründet 1947 Mittwoch, 1. April 2020, Nr. 78
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
08.04.2019 / Inland / Seite 5

»Autos gutgläubig gekauft«

Demo von Stuttgarter Dieselfahrern: Der harte Kern macht weiter

Tilman Baur, Stuttgart

Geht den Gegnern der Fahrverbote für Dieselfahrzeuge in Stuttgart langsam die Puste aus? Auf dem Höhepunkt der Protestbewegung im Februar hatten mitunter weit mehr als 1.000 Menschen an den Kundgebungen teilgenommen. In den vergangenen Wochen hat sich die Zahl deutlich verringert. Ein harter Kern kommt jedoch weiterhin. So auch am Samstag. Knapp 300 Teilnehmer, die meisten an gelben Warnwesten erkennbar, versammelten sich in der Nähe des Neckartors, der Stelle, die republikweit für ihre schlechte Luftqualität bekannt geworden ist.

»Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns das Auto klaut«, skandierte der Initiator und Porsche-Mitarbeiter Ioannis Sakkaros ins Mikrofon. Der Marsch vom Neckartor durch den Schlossgarten glich allerdings eher einem Sonntagsspaziergang. Auf dem Schlossplatz, dem Ort der Abschlusskundgebung, erhielt der Protest aber wieder die gewohnte Schärfe und Aggressivität: »Die Leute haben ihre Dieselautos gutgläubig gekauft und werden si...

Artikel-Länge: 3052 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Jetzt drei Wochen gratis im Probeabo!