Gegründet 1947 Freitag, 18. Oktober 2019, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
06.04.2019 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Einfach religiöser

Arnold Schölzel

Am 31. März berichtet FAZ-Korrespondent Jochen Stahnke über die Proteste an der Grenze Gazas zu Israel am »Tag des Bodens«. Der erinnert an den 30. März 1976, als Israel in Galiläa arabisches Land in großem Stil enteignete. Daran wird seit 2018 an jedem Freitag erinnert und außerdem die Aufhebung der Blockade Gazas verlangt. In zwölf Monaten kamen bei den Protesten etwa 270 Palästinenser ums Leben, zumeist von israelischen Soldaten erschossen. Von denen traf es einen. Laut Stahnke nähern sich Israel und die in Gaza seit 2007 regierende Hamas nun bei indirekten Verhandlungen an. Beide hätten die Anfang März Richtung Tel Aviv abgefeuerten Raketen als »Versehen« eingestuft. Am Wochenende habe es einen Durchbruch gegeben, daher sei der geplante »Marsch der Million« an den Grenzzaun weitgehend ausgefallen. Stahnke schreibt: »Rund 40.000 Menschen ziehen in den Matsch vor die Visiere der israelischen Scharfschützen, gerade zwei Prozent der Bevölkerung in Gaza. D...

Artikel-Länge: 4234 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €