1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
05.04.2019 / Feminismus / Seite 15

»Von Haus zu Haus gegangen«

Ergebnis langer Überzeugungsarbeit: Sechs Jahre Frauenverteidigungseinheiten in Nordsyrien

Zum sechsjährigen Bestehen der Frauenverteidigungseinheiten (YPJ) in Nordsyrien hat deren Sprecherin Nesrin Abdullah im Gespräch mit der Nachrichtenagentur ANF Bilanz gezogen. Dabei verdeutlichte sie den inzwischen multiethnischen Charakter der ursprünglich von Kurdinnen gegründeten Kampfverbände: »Innerhalb der YPJ gibt es arabische, aramäische, armenische, tscherkessische, tschetschenische und turkmenische Frauen. Die Farben aller Nationen sind vertreten«, sagte Abdullah in dem am Donnerstag veröffentlichten Interview.

Dabei beschrieb sie auch große Schwierigkeiten beim Aufbau der 2013 gegründeten YPJ, die s...

Artikel-Länge: 1943 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €