1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Juni 2021, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
05.04.2019 / Ansichten / Seite 8

Absolut Durchsetzungswilliger des Tages: Joachim Gauck

Nico Popp

Was ist das eigentlich für ein aufstiegsförderndes Persönlichkeitsmerkmal, das den Mecklenburger Pastor Joachim Gauck in die DDR-Volkskammer des Jahres 1990 spülte, ihn hernach zum Herrn über den nachgelassenen Aktenbestand des Ministeriums für Staatssicherheit und späterhin auch noch zum »Präsidenten des größten Landes von Europa« (Gauck über Gauck) machte? Auch Gauck findet das alles, wie der vom Sender ZDF Info am Donnerstag ausgestrahlten Doku »Joachim Gaucks Suche nach der Einheit« zu entnehmen ist, »sehr eigentümlich«, ja »wunderbar«.

Was verwickelt scheint, ist, wie so oft, ganz einfach. Um das ...

Artikel-Länge: 1919 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €