Kontra Klimakiller, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Sa. / So., 26. / 27. September 2020, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2356 GenossInnen herausgegeben
Kontra Klimakiller, Protest-Abo! Kontra Klimakiller, Protest-Abo!
Kontra Klimakiller, Protest-Abo!
29.03.2019 / Abgeschrieben / Seite 8

Reparatur des Stromnetzes in Venezuela

In einer Erklärung der venezolanischen Regierung vom Mittwoch zur Lage der Stromversorgung im Land heißt es:

Die Bolivarische Regierung gibt dem Volk von Venezuela bekannt, dass durch den brutalen und verbrecherischen terroristischen Akt vom Montag, 25. März, auf unser wichtigstes Wasserkraftwerk Simón Bolívar in Guri, ausgeführt von Ultrarechten, (…) Anlagen ernsthaft beschädigt wurden, die für die Stabilität des nationalen Stromsystems fundamental wichtig sind. Unverzüglich wurde (…) durch Präsident Nicolás Maduro gemeinsam mit den Arbeitern der Corpoelec, Vertretern der Nationalen Bolivarischen Streitkräfte und des Kabinetts der Exekutive ein Sofortplan mit zwei Linien der Hauptarbeit aufgestellt:

1. Die sofortige Reparatur der von den Terroristen (…) verursachten Schäden.

2. Den Wiederanschluss und die Verbreitung der elektrischen Spannung im gesamten nationalen Stromnetz.

(…) Nur vier Stunden nach dem brutalen Angriff auf Guri wurde begonnen, die Spa...

Artikel-Länge: 3071 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Chance: drei Monate junge Welt  für 62 €. Nur noch bis 28. September bestellbar!