Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
28.03.2019 / Feuilleton / Seite 10

»Und dann haut Ihr uns raus«

Direkte Aktion: Bierglas und Gesetzbuch

Pierre Deason-Tomory

Um die Jahrtausendwende herum, als das Vor- und Nach-»Wende«-Durcheinander im Prenzlauer Berg neuer Ordentlichkeit Platz gemacht hatte, sitzt ein junger Gerüstbauer in Arbeitsmontur im »Torpedokäfer« in der Duncker am Tresen. Eigentlich ist er seit Monaten arbeitslos, rennt aber trotzdem in Kluft herum, mit großem Hammer rechts am Gürtel, und so sitzt er da im »Käfer«.

Es ist nachmittags, er hatte schon einige Radeberger und labert den Barkeeper in der fast leeren Kneipe voll, war es Uwe? Man müsste ihn fragen können. Hinten, am großen rechteckigen Tisch lag Hermann auf der Bank, Trockenbauer, die Arbeit und das Bier hatten ihn müde gemacht. Der Gerüstbauer erzählt Unsinn, irgendwann ist er bei Rothschild und den Juden, der Barkeeper interveniert, der Gerüstbauer wird lauter. Als ein bestimmtes Wort über die Juden fällt, richtet sich Hermann auf der Bank hinten in der Kneipe auf, und eine Sekunde später zerschellt ein Radeberger-Krug an der Wand hinter de...

Artikel-Länge: 4444 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €