Gegründet 1947 Freitag, 7. Mai 2021, Nr. 105
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
27.03.2019 / Ausland / Seite 6

Temer wieder frei

Brasiliens Expräsident nach wenigen Tagen aus Haft entlassen. Linke fordern: Auch Lula muss raus

André Scheer

Brasiliens Staatsanwaltschaft will Widerspruch gegen die vorläufige Freilassung von Expräsident Michel Temer und sieben weiteren im Zusammenhang mit der »Lava Jato«-Korruptionsaffäre Angeklagten einlegen, berichtete am Dienstag die kubanische Nachrichtenagentur Prensa Latina unter Berufung auf Justizkreise. Am Vorabend war der 78jährige aus dem Polizeigefängnis von Rio de Janeiro entlassen worden, in dem er seit dem vergangenen Donnerstag eingesessen hatte. Ein Berufungsrichter hatte entschieden, dass die gegen Temer erhobenen Vorwürfe »veraltet« seien. »Bei der Untersuchung des Falls habe ich festgestellt, dass es nicht gerechtfertigt ist, noch zwei Tage zu warten«, sagte Richter Antonio Ivan Athié laut dem Nachrichtenportal G1. Ursprünglich war die Verhandlung zum Antrag auf einstweilige Freilassung Temers für Mittwoch angesetzt worden.

Die Parlamentsabgeordnete Erika Kokay von der linken Arbeiterpartei (PT) begrüßte die Freilassung Temers. Seine Inhaft...

Artikel-Länge: 4209 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €