75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 2. Dezember 2022, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.03.2019 / Ausland / Seite 1

Krisensitzung in Paris

Nach »Gelbwesten«-Protesten: Macron fordert »sehr entschlossen« Politik der Härte

Die französische Regierung prüft nach den Demonstrationen der »Gelbwesten« am Wochenende ein härteres Vorgehen gegen »Randalierer«. Präsident Emmanuel Macron berief dazu am Montag eine Krisensitzung im Élysée-Palast ein. Seine Regierung erklärte, es habe Fehler bei der Polizeistrategie gegeben, die zu personellen Konsequenzen führen könnten.

Macron zeigte sich bei dem Krisentreffen nach Angaben eines Vertrauten »sehr entschlossen«, eine Politik der Härte gegen »Gewaltbereite« zu verfolgen. Premierminister Édouard Philippe wollte noch am Montag nach jW-Redaktionsschluss Ergebnisse mitteilen. An dem Termin nahmen auch Innenminister Christophe ...

Artikel-Länge: 2047 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk