Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. August 2019, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
05.03.2019 / Feuilleton / Seite 11

Eintopf mit Wutwirsing

Logik jugendlicher Rebellion: »Teenage Widerstand« am Theater der Jungen Welt in Leipzig

Maximilian Huschke

Dass die Jugend auf typisch jugendliche Weise rebelliert, ist bekannt. Am Theater der Jungen Welt in Leipzig verarbeitet nun die erste Jugendklubinszenierung diese besondere Art von Widerstand. In lose aneinander gereihten Szenen von »Teenage Widerstand« – Premiere hatte das Stück in der Inszenierung von Caroline Mährlein am Samstag – wird jedoch kaum erzählt. Statt dessen deklinieren die 15 jugendlichen Darsteller Widerstand in seinen möglichen Formen durch und bringen, was erfreulich ist, Bewegung in den Begriff.

Das Stück beginnt mit der Inszenierung der kulturindustriellen Form von Information – als Verschnitt von Fernsehnachrichten. Mehr Wochen- als Tagesschau steht dieser Verschnitt als täglich Aufregendstes für den sozialen Stillstand. Eher gelangweilt als gebannt folgen die jugendlichen Darsteller den üblichen Schrecken der Welt. Kontemplation als bürgerlicher Konsum: Gewohnheit im schulischen Alltag, der anschließend verkürzt durchgespielt wird. ...

Artikel-Länge: 3423 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €