Gegründet 1947 Dienstag, 18. Juni 2019, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
15.02.2019 / Ausland / Seite 1

USA wollen in Afghanistan bleiben

Washington sichert NATO-Staaten zu, Besatzungstruppen vorerst nicht abzuziehen

Die USA haben den NATO-Partnern zugesichert, nicht ohne vorherige Absprache Soldaten aus Afghanistan abzuziehen. »Es wird keine unilaterale Truppenreduzierung geben«, sagte der geschäftsführende US-amerikanische Verteidigungsminister Patrick Shanahan am Donnerstag nach Beratungen mit Amtskollegen in Brüssel. Man werde sich abstimmen.

Shanahan reagierte damit auf Befürchtungen von Ländern wie der Bundesrepublik, dass die USA über einen unabgesprochenen Abzug von Soldaten den Ausbildungseinsatz der NATO gefährden könnten. Dies könnte der Fall sein, weil die Fähigkeiten der US-Truppen als existenziell wichtig für den Einsatz in seiner derzeitigen Fo...

Artikel-Länge: 2054 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €