Gegründet 1947 Mittwoch, 17. Juli 2019, Nr. 163
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
13.02.2019 / Sport / Seite 16

Buenos Aires brodelt

André Dahlmeyer

Einen wunderschönen guten Morgen! Im chinesischen Horoskop ist 2019 das Jahr der Ratte – wie im Gründungsjahr Argentiniens. Europäische Touristen werden in Argentinien meist als »Ratas« (Ratten) bezeichnet, weil sie lange durch den Subkontinent reisen und vergleichsweise wenig ausgeben. Es gefällt den Silberländern gar nicht, dass die europäischen Ratten die Welt sehen möchten, aber nicht gewillt sind, die Preise von Dritte-Welt-Ländern zu bezahlen, die allerdings in der Regel tatsächlich deutlich höher sind als daheim. Es muss ja auch fast jeder Scheiß importiert werden.

Tausende von Milchbauern haben während der bisherigen Amtszeit von Präsident Mauricio Macri ihren Job an den Nagel gehängt. Die Trockenmilchgeschenke der Vorgängerregierung (eine dissidentische Peronistenclique), die deren Vertreter Hilfsbedürftigen im Tausch gegen Wahlstimmen untergeschoben hatten, sind immer noch auf dem Schwarzmarkt zu finden, genau wie die Abermillionen von Netbooks,...

Artikel-Länge: 3520 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €