Gegründet 1947 Sa. / So., 14. / 15. Dezember 2019, Nr. 291
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
30.01.2019 / Ansichten / Seite 8

Partygast des Tages: Richard Grenell

Michael Merz

Montag abend, Berlin-Prenzlauer Berg. Die Bundestagsfraktion von Die Linke hat zum Neujahrsempfang im zum schicken Hotel ausgebauten Stadtbad Oderberger Straße geladen. Andrej Hermlin kämpft tapfer gegen die Akustik, Täve Schur beißt herzhaft in einen Apfel, Abgeordnete und Geladene schwofen, sticheln, frotzeln. Ein Familientreffen, auch wenn sich in dieser Sippe nicht alle schrecklich lieb haben. Und wer stand mit dem strahlendsten Perlweißgrinsen, das die Linkspartei je gesehen hat, mit in der Runde? Richard Grenell. Beim Berliner Politestablishment ist der Statthalter Trumps nicht mehr so...

Artikel-Länge: 1887 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €