Gegründet 1947 Donnerstag, 18. Juli 2019, Nr. 164
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
26.01.2019 / Schwerpunkt / Seite 3

»Ich bin seit meiner Collegezeit solidarisch mit Palästina«

In der US-Bürgerrechtsbewegung wächst die Kritik am Apartheidstaat Israel. Antisemitismusvorwürfe gegen Aktivisten. Ein Gespräch mit Angela Davis

Amy Goodman

Das Birmingham Civil Rights Institute, BCRI, widerrief seine Entscheidung, Sie mit seinem Menschenrechtspreis zu ehren, nachdem das Birmingham Holocaust Education Center den Vorstand aufgefordert hatte, diese zu überdenken. Andere kritisierten Sie wegen Ihrer Unterstützung der Black Panthers und der Kommunistischen Partei. Im Gegensatz dazu haben mehr als 350 Akademiker spontan die Petition der Organisation »Jewish ­Voice for Peace« unterzeichnet. Wie sehen Sie das?

Ich fühlte mich durch den Shuttleworth-Preis meiner Geburtsstadt sehr geehrt. Ich kannte Fred Shuttlesworth, weil ich mit seiner Tochter Patricia zur Schule ging. Doch dann rief mich jemand vom BCRI kurz vor Veröffentlichung der Entscheidung am 5. Januar an und las mir die Erklärung vor. Als ich um konkretere Gründe für die Rücknahme des Preises bat, bekam ich nur eine abstrakte Antwort. So etwas wie »Es hat mit Ihren Veröffentlichungen zu tun«. Später hörte ich von einem Artikel im Magazin So...

Artikel-Länge: 5163 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €