Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 19. August 2019, Nr. 191
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
24.01.2019 / Ausland / Seite 6

Bereit für US-Abzug

Russland verstärkt diplomatische Bemühungen für eine politische Lösung in Syrien

Karin Leukefeld

Die israelischen Angriffe auf Syrien vom vergangenen Wochenende richteten sich nicht nur gegen Teheran und die Regierung in Damaskus, sondern auch gegen die Interessen Moskaus. Noch am vergangenen Freitag hatten hochrangige russische Militärs bei einem Treffen mit israelischen Vertretern klargemacht, dass Tel Aviv seine Angriffe auf den Flughafen von Damaskus einstellen solle.

Russland ist in Syrien nicht nur militärisch aktiv. Während der israelischen Angriffe hielt sich eine russische Delegation in der syrischen Hauptstadt auf, um über eine zukünftige wirtschaftliche Zusammenarbeit zu sprechen. Dabei ging es vor allem um die Aufnahme von Direktflügen und den Ausbau des Flughafens. Dieser soll um ein neues Terminal erweitert werden, so dass die Zahl der abgefertigten Reisenden von derzeit fünf auf bis zu 15 Millionen pro Jahr erhöht werden könnte. Russische Investoren haben Interesse an dem Vorhaben bekundet.

Derweilen intensiviert Moskau seine diplomati...

Artikel-Länge: 3824 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €