Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
19.01.2019 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Wenn Liebe so einfach wäre

Meryl Streep spielt Jane – und die steht vor wichtigen Entscheidungen. Das reicht uns eigentlich schon, weil Streep eine Ausnahmekünstlerin ist, aber bitte: Jane lebt in Südkalifornien und betreibt ein Café. Ihre Kinder sind erwachsen. Von deren Vater ist Jane bereits lange Jahre getrennt, doch erst jetzt scheint der Punkt gekommen zu sein, wirklich loszulassen. Dann wird es kompliziert, klar. Mit Alec Baldwin. Regie: Nancy Meyers.

ZDFneo, Sa., 20.15

Operation Yellow Bird

Die Geheimdienste und der Tian’anmen-Aufstand

Im Frühjahr 1989 protestieren chinesische Studenten auf dem Platz des Himmlischen Friedens in Beijing. Der Aufstand wird Anfang Juni von der kommunistischen Führung brutal niedergeschlagen. Bis heute variiert die an...

Artikel-Länge: 2386 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €