Gegründet 1947 Donnerstag, 25. April 2019, Nr. 96
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
09.01.2019 / Feuilleton / Seite 10

Richter, Stegemann, Baumann

Jegor Jublimov

Auch vierzig Jahre nach Abschied von Kino und Bildschirm war der 2008 verstorbene Hans Richter zum Feiertagsprogramm wieder im Fernsehen präsent – neben Heinz Rühmann spielte er den petzenden Schüler Rosen in der »Feuerzangenbowle« (1944), und neben Curt Bois gespensterte er als Wegelagerer Jockel im »Spukschloss im Spessart« (1960). Bei letzterem hatte der Schauspieler, der rund 25 Jahre lang als der gewitzte Lausejunge des deutschen Unterhaltungsfilms galt (mit zwölf debütierte er 1931 als Fliegender Hirsch im ersten Erich-Kästner-Film »Emil und die Detektive«), mit der künstlerischen Wiedergutmachung begonnen. In Hamburg und Frankfurt am Main spielte er damals Brecht, Beckett und Ionescu, in Heppenheim gründete er 1974 Festspiele mit künstlerischem Anspruch. Am Sonnabend vor 100 Jahren war er im jetzt zu Potsdam gehörenden Nowawes zur Welt gekommen.

Heute wird ein...

Artikel-Länge: 2728 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €