Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Freitag, 24. Mai 2019, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
09.01.2019 / Abgeschrieben / Seite 8

Gegen den Putschversuch in Venezuela

Das Außenministerium Venezuelas warnte am Montag (Ortszeit) die »internationale Öffentlichkeit« mit einer offiziellen Erklärung vor einem durch die USA angeführten Versuch eines Staatsstreichs:

Die Regierung der Bolivarischen Republik Venezuela prangert einmal mehr vor der internationalen Gemeinschaft den Versuch der Regierung der Vereinigten Staaten an, einen Staatsstreich gegen die verfassungsmäßige und demokratische Regierung des Präsidenten Nicolás Maduro durchzuführen, indem sie die Nichtanerkennung der legitimen und demokratischen Institutionen des venezolanischen Staates betreibt.

In den letzten Tagen haben Sprecher der US-Regierung ausgehend von gefälschten »Beweisen«, die die Wahrheit manipulieren sollen, eine Reihe feindseliger Handlungen entfesselt, um die institutionelle Stabilität und den Frieden Venezuelas zu zerstören. Nicht genug damit, den Institutionen der venezolanischen öffentlichen Gewalt nur selektiv Rechtmäßigkeit zuzugestehen, grei...

Artikel-Länge: 3509 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €