Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Juni 2019, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
07.01.2019 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Re: Orban gegen Obdachlose

Wenn Armut bestraft wird

In Orbans Ungarn steht es unter Strafe, auf der Straße zu leben. Dabei haben Tausende keine andere Wahl. Nach Angaben von Nichtregierungsorganisationen gibt es nur 11.000 Plätze in Notunterkünften – für 30.000 Obdachlose. Und an diesem Beispiel wird auch klar, wozu eigentlich all die neuen Polizeigesetze in unserem zivilen Land gut sein sollen: Sie sind schon repressive Vorbereitung auf die kommende Krise mit ihren absehbaren Verzweiflungsprotesten.

Arte, 19.40 Uhr

Die Affäre Borgward

Für viele Westdeutsche ist die »Isabella« des Automobilherstellers Borgward das erste eigene Auto nach dem Krieg, Borgward sicherte...

Artikel-Länge: 2109 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €