Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
03.01.2019 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Gefährliche Illusion

Zu jW vom 11.12.: »NATO-Manöver deutlich größer als angegeben«

Wäre es nicht so ernst, könnte man darüber lachen. Da hatte die NATO eine Unmenge Kriegsgerät medienwirksam als Kraftprobe gegen Russland versammelt. Man demonstrierte ohne Gefechtsbedingungen (Feindbeschuss, gewaltsame Störung des Nachschubes, der Nachrichtenverbindungen usw.) ein mehr oder weniger funktionierendes Zusammenwirken von Teilstreitkräften aus den meisten NATO-Staaten. Als Historiker und ehemaliger Offizier unser ungeschlagenen DDR-Grenztruppen kann ich darin nur die Vermittlung einer gefährlichen Illusion sehen. Das konnte bestenfalls als Präsentation modernster Kampftechnik unter unangenehmen herbstlichen Wetterbedingungen durchgehen. Unter realer Feindeinwirkung und den geographischen Verhältnissen Russlands zu dieser Jahreszeit wären massive Ausfälle und ein verstärkter Einsatz von Werkstattwagen und Räumpanzern wahrscheinlich. Zudem hat sich in der Militä...

Artikel-Länge: 6031 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €